Dankeschön
fürs Ehrenamt

Die Volksbank Albstadt unterstützt mit ihrer Adventskalender-Aktion Vereine, Institutionen und soziale Projekte aus der Region.

Seit vielen Jahren engagiert sich die Volksbank Albstadt für Kunst und Kultur sowie für soziale und sportliche Einrichtungen. Als regionales Unternehmen sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung FÜR DIE REGION bewusst. Im Geschäftsjahr 2019 hat die Volksbank Albstadt Vereine, Institutionen und soziale Einrichtungen mit einer Gesamtfördersumme von mehr als 220 000 Euro gesponsert. Darauf sind wir stolz.

Robert Kling, Vorstandssprecher

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Tennisclub Stetten a.k.M.

modal header

Förderverein Oststadtschule

modal header

DJK Ebingen

modal header

Musikverein Schörzingen

modal header

Musikverein Straßberg

modal header

Sportfreunde Bitz

modal header

Schützengilde Tailfingen

modal header

WSV Pfeffingen

modal header

Schwäbischer Albverein Obernheim

modal header

Sportschützenverein Glashütte

modal header

Förderverein Grundschulcampus Lutherschule Tailfingen

modal header

Musikkapelle Bitz

modal header

Freunde und Förderer der Rossentalschule

modal header

Dorfgemeinschaft Storzingen

Wir sagen Danke

Einen Teil der Förderung wird die Volksbank Albstadt eG in einem weihnachtlichen Spenden-Adventskalender in Zusammenarbeit mit dem Zollern-Alb-Kurier präsentieren. Am heutigen 1. Dezember geht es los: Das erste Türchen wird zeitgleich in diesem elektronischen Adventskalender, auf www.volksbank-albstadt.de und in allen digitalen und sozialen Medien und natürlich auf der örtlich zuständigen Lokalseite des Zollern-Alb-Kurier symbolisch geöffnet. Dies wird sich dann bis Weihnachten täglich wiederholen, bis zum Schluss 24 Türchen auf diesem Kalender geöffnet sind.

Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein gesellschaftliches Projekt, das durch die Volksbank Albstadt gefördert wird. Insgesamt wird die Volksbank Albstadt mit ihrem Adventskalender 24 000 Euro für soziale, kulturelle und sportliche Projekte spenden. Wer auf ein Logo der geöffneten Kalendertürchen oben klickt, erfährt in einem kurzen Video, was die Gewinner mit dem Zuschuss vorhaben.

Die Vereine und Institutionen konnten sich bis Mitte Oktober mit ihren Projekten bewerben. Fast 50 Bewerbungen sind eingegangen, die von einer Jury gesichtet und bewertet wurden. Die Sieger sind im Vorfeld bereits darüber informiert worden, dass sie eine Spende erwarten dürfen. Die feierliche Übergabe der Spenden an alle Gewinner wird Anfang des neuen Jahres stattfinden.

Es heißt, zur Weihnachtszeit werden Wünsche wahr.

Vorstand, Aufsichtsrat sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Albstadt wünschen ihren Mitgliedern und Kunden frohe Weihnachten und fürs Jahr 2020 Gesundheit, Frieden, Glück und innere Zufriedenheit. Sie verbinden damit den Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit 2019.

Benjamin Wurm
Vorstandsmitglied

Robert Kling
Vorstandssprecher